Adressen

Pfarramt

Evangelisches Pfarramt EssenheimKirchstraße 7 55270 EssenheimTel 06136/88364Webseite

Archiv

Zentralarchiv der EKHNHelmut-Hild-Haus Ahastraße 5a 64285 DarmstadtTel 06151/366383

Archiv

Dom- und Diözesanarchiv MainzHeringsbrunnengasse 455116 MainzTel 06131/253-157Fax 06131/253-406

Kirchenbücher

Reformiert

Die Kirchenbücher der reformierten Gemeinde Essenheim beginnen 1623 und werden bis heute weiter geführt. Sie enthalten Taufen, Trauungen, Beerdigungen und zum Teil Konfirmationen. Von 1630 bis 1637 sind die Eintragungen - wohl bedingt durch den Dreißigjährigen Krieg - unvollständig. Die Jahre 1809 bis 1822 fehlen komplett. Die Kirchenbücher werden im Evangelischen Pfarramt Essenheim aufbewahrt.

Eine Einsichtnahme ist nach vorheriger Terminabsprache mit dem Pfarrer möglich. Im Pfarramt befinden sich außer den Kirchenbüchern auch eine Pfarrchronik (Beginn 1858) sowie ein um 1800 angelegtes Familienregister.

Die älteren Kirchenbücher (1623 bis 1810) wurden ausgewertet und in einem Genealogie-Programm erfasst. Auf Anfrage erteile ich gerne Auskunft.

Lutherisch

Die lutherischen Einwohner Essenheims wurden von 1706 bis 1737 von Köngernheim aus betreut. Die dortigen Kirchenbücher aus dieser Zeit sind leider verschollen.

Seit 1737 gehörten sie zur lutherischen Gemeinde Ober-Ingelheim und wurden in den dortigen Kirchenbüchern eingetragen. Diese befinden sich im Archiv der evangelischen Kirche Hessen-Nassau in Darmstadt.

Katholisch

Katholiken gab es in Essenheim vor 1900 nur ganz wenige. Sie wurden im 18. Jahrhundert von dem Pfarrer in Groß-Winternheim betreut. Die Kirchenbücher von Groß-Winternheim befinden sich im Dom- und Diözesanarchiv in Mainz.

Nach 1800 gehörten die Essenheimer Katholiken zur Nachbargemeinde Ober-Olm.